Unsere Redaktion ist nun mehr auch per Whatsapp unter +49 421 70824418 erreichbar.Neuer Service für alle die was zu sagen haben !! +49 421 70824418 ist die neue Nummer der NSR Media Group ...........

Achtung: Auch wer in einem Landkreis oder einer Stadt mit Inzidenz unter 100 eine Fahrt oder Reise startet, muss beachten, dass das Durchfahren von Hotspot-Landkreisen (Inzidenzwert 100 und höher) zu den genannten Uhrzeiten nicht erlaubt ist. Reisen und längere Fahrten sind daher so zu planen, dass sie nicht in den Zeitraum der nächtlichen Ausgangssperren fallen. Eine Ausnahme sind auch hier triftige Gründe. ..........................................Das Bußgeld bestimmt sich hier nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG). Die Höchststrafe für Verstöße liegt bei 25.000€.

ACHTUNG, AUTOFAHRER! Blitzer-Apps sind jetzt ausdrücklich verboten

Listen to this article
blitzer, flash unit, lager

manfredrichter (CC0), Pixabay

Mit diesen Apps sollte man sich nicht mehr erwischen lassen!

Handy-Programme, die vor Radarkontrollen warnen, sind jetzt ganz klar verboten. Bislang hatte es dazu keine eindeutige Regelung gegeben – das hat der Bundesrat jetzt geändert.

Laut der neuen Straßenverkehrsordnung (StVO) dürfen die Warn-Programme nicht mehr während der Autofahrt auf dem Smartphone verwendet werden.

Die Verkehrsministerin dazu: „Dies galt schon zuvor, wird jetzt aber nochmal deutlich klargestellt.“

Tatsächlich waren Radarwarn-Geräte schon vorher gesetzlich verboten. Allerdings konnte man das Gesetz bisher auch so auslegen, dass Smartphones nicht unter die Regelung fallen, weil das Warnen vor Blitzern allenfalls eine Nebenfunktion war – und es sich deshalb nicht um ein „Radarwarn-Gerät“ handelt.

Jetzt wird der entsprechende Paragraf 23 um einen Satz ergänzt. Laut Verkehrsministerium soll die Änderung schnellstmöglich in Kraft treten.

Dieses gilt ebenso für in Navigationsgeräte befindliche Apps wie TomTom und ähnliches

Schreibe einen Kommentar

Related Post

Niedersachsen lockert Sonntagsfahrverbot für Lastwagen ALTHUSMANN: LIEFERKETTEN AN DEN ERHÖHTEN BEDARF DER KUNDEN ANPASSENNiedersachsen lockert Sonntagsfahrverbot für Lastwagen ALTHUSMANN: LIEFERKETTEN AN DEN ERHÖHTEN BEDARF DER KUNDEN ANPASSEN

Listen to this article Niedersachsen lockert Sonntagsfahrverbot für Lastwagen In Niedersachsen gilt ab sofort eine allgemeine Ausnahmegenehmigung vom Sonn- und Feiertagsverbot für den Transport von Hygieneprodukten und Artikeln aus dem

Aktuelle Schwertransporte für den Tag

🚧🛑......+++......🛑🚧

Schwertransportmeldungen sind für uns wichtig

Error