Unsere Redaktion ist nun mehr auch per Whatsapp unter +49 421 70824418 erreichbar.Neuer Service für alle die was zu sagen haben !! +49 421 70824418 ist die neue Nummer der NSR Media Group ...........

Achtung: Auch wer in einem Landkreis oder einer Stadt mit Inzidenz unter 100 eine Fahrt oder Reise startet, muss beachten, dass das Durchfahren von Hotspot-Landkreisen (Inzidenzwert 100 und höher) zu den genannten Uhrzeiten nicht erlaubt ist. Reisen und längere Fahrten sind daher so zu planen, dass sie nicht in den Zeitraum der nächtlichen Ausgangssperren fallen. Eine Ausnahme sind auch hier triftige Gründe. ..........................................Das Bußgeld bestimmt sich hier nach dem Infektionsschutzgesetz (IfSG). Die Höchststrafe für Verstöße liegt bei 25.000€.

Für Stauinfos bleibt Radio unverändert die Nummer 1

Listen to this article

Das kann sich hören lassen: Für 9 von 10 deutschen Auto- und MotorradfahrerInnen (91%) ist Radio nach wie vor Informationsquelle Nummer 1, wenn es um die aktuelle Verkehrslage geht. Das sind übrigens noch einmal 4 % mehr als 2018.
Diese überragenden Werte zeigt eine Ende Juli veröffentlichte repräsentative Befragung von Bitkom Research, die alle zwei Jahre durchgeführt wird.

Auch Navigationsgeräte sind beliebt

Zwei Drittel der Befragten (61%) nutzen Navigationsgeräte, um sich zu informieren. Diese werden unter anderem kontinuierlich über TMC und TPEG von den Radioprogrammen des NDR mit Informationen über Staus oder Baustellen versorgt.

Nur jede/r Fünfte beziehungsweise Sechste nutzt Staumelder-Apps (20%) oder Navigations-Apps (16%) wie sie etwa Google-Maps, Apple Karten oder Here anbieten, um an Verkehrsinformationen zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Related Post

Aktuelle Schwertransporte für den Tag

🚧🛑......+++......🛑🚧

Schwertransportmeldungen sind für uns wichtig

Error