Unsere Redaktion ist nun mehr auch per Whatsapp unter +49 421 70824418 erreichbar.Neuer Service für alle die was zu sagen haben !! +49 421 70824418 ist die neue Nummer der NSR Media Group ...........

Landkreis Wesermarsch: Polizei begleitet Baumaßnahmen an der B212 in der Wesermarsch

Listen to this article

Delmenhorst (ots)

Am Dienstag, 6. April 2021, haben die Bauarbeiten an der B212, zwecks Anbindung des letzten Teilstücks der B211 neu an die B212, begonnen.

Für die Baumaßnahmen ist die B212 in Höhe der Stadt Brake, Einmündung Weserstraße, noch bis einschließlich Freitag, 07. Mai 2021, voll gesperrt.

Die Polizei hat für die Dauer der Bauarbeiten örtliche Schwerpunkte gesetzt, um die Maßnahmen zu begleiten. Dabei wird mit einem erhöhten Kräfteansatz der Verkehr in dem genannten Bereich überwacht und im Bedarfsfall geleitet.

Bei der Einrichtung der Beschilderung für den Schwerlastverkehr waren zunächst noch Ergänzungen erforderlich. Diese werden zeitnah ergänzt.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei ausdrücklich darauf hin, dass das innerörtliche Straßennetz in der Stadt Brake, sowie die Ortsdurchfahrt Ovelgönne, nur dem ortskundigen Pkw-Verkehr als Ausweichoption dient, für den Schwerlastverkehr jedoch ausnahmslos weder geeignet, noch zugelassen ist.

Der Schwerlastverkehr hat hingegen die großräumig eingerichtete Umleitung über die A28, A29 und B437 in beide Fahrtrichtungen zu nutzen.

Die Polizei wird die eingerichteten Verkehrsverbote über die gesamte Baustellendauer hinweg überwachen und mögliche Verstöße ahnden.

 

Update

Seit Dienstag, 6. April 2021, ist die Baustelle an der B212 eingerichtet. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich noch bis einschließlich 7. Mai 2021 andauern.

Eine erste Pressemitteilung dazu siehe unter dem Link:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68438/4882494

In den ersten Tagen musste die Polizei, während den angekündigten Kontrollmaßnahmen, bereits eine hohe dreistellige Zahl an Lkw vor der Einfahrt in die für Lkw gesperrte Bereiche in der Stadt Brake und der Ortsdurchfahrt Ovelgönne anhalten und auf die vorgesehenen Umleitungsstrecken umleiten.

Trotz der intensiven Kontrollmaßnahmen, musste festgestellt werden, dass sich vereinzelte Lkw-Fahrer ihren Weg durch die Absperrungen suchten.

Insgesamt kam es seit dem Baustellenbeginn zu 54 Verstößen.

In allen Fällen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die jeweiligen Fahrer eingeleitet.

Ziel der polizeilichen Maßnahmen bleibt es weiterhin, die Lkw vor verbotswidriger Einfahrt auf die vorgesehenen Umleitungsstrecken abzuleiten.

Die Polizei wird die Kontrollen weiterhin aufrechterhalten.

Schreibe einen Kommentar

Related Post

Wiederholungstäter – Erhöhtes Bußgeld und Fahrverbot Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 29. April 2020Wiederholungstäter – Erhöhtes Bußgeld und Fahrverbot Von bussgeldkatalog.org, letzte Aktualisierung am: 29. April 2020

Listen to this article Wiederholte Geschwindigkeits-, Alkohol- oder Drogenverstöße im Straßenverkehr Die Straßenverkehrsordnung (StVO) wurde dazu entwickelt, die Verkehrssicherheit in Deutschland zu gewährleisten. Im Verkehrsrecht gibt es daher für unterschiedliche Delikte auch ganz verschiedene Strafen. Besonders

Aktuelle Schwertransporte für den Tag

🚧🛑......+++......🛑🚧

Schwertransportmeldungen sind für uns wichtig

Error